IBExpert unter Linux

Einsatz von AvERP mit Linux als Server- und/oder Anwendungs-OS

Moderator: SYNERPY

Antworten
Gast

IBExpert unter Linux

Beitrag von Gast » Do Feb 14, 2008 9:39 am

Guten Morgen zusammen!

Wie man ja immer wieder liest gibt es ja immernoch Probleme mit AvERP in Verbindung mit Wine unter Linux.
Aber hat denn jemand auch schonmal versucht IBExpert unter Linux einzusetzen? Ein kurzer Blick auf die Homepage verriet nichts von einer Linux-Version, wie sieht es da mit Wine aus? Schonmal jemand probiert?

A.Hirte
Beiträge: 21
Registriert: Fr Okt 05, 2007 11:52 am

Beitrag von A.Hirte » Do Feb 14, 2008 10:37 am

Jo geht soweit ohne Probleme kann kurzen Auszug aus der Beschreibung reinkopieren bin gerade auf der Schulung dafür :

Als nächstes muss ein Script
ausgeführt werden, um eine native DCOM98 Version zu erhalten. Dazu müssen einfach die folgenden
2 Befehle ausgeführt werden:
wget http://kegel.com/wine/winetricks
sh winetricks dcom98
Jetzt müssen die beiden Dateien msls31.dll und riched20.dll in das Verzeichnis
~/.wine/drive_c/windows/system32 kopiert werden. Diese sind z.B. in einem Windows System zu
finden.
Zuletzt muss noch 1 Eintrag in winecfg hinzugefügt werden. In dem Reiter Bibliotheken muss in
„Neue Überschreibung für:“ riched20.dll eingetragen werden.



Installation von IBExpert
Jetzt kann über den Befehl
wine <IBExpert Installationsdatei>
IBExpert installiert werden. Die Installation läuft genau so ab wie in einem Windows System.
Nachdem IBExpert vollständig installiert wurde, muss nur noch ein Dateipfad angepasst werden.
Unter Options >
Environment Options muss in dem Feld Default Client Libary der Pfad zu der
gds32.dll Bilbiothek angegeben werden. Diese findet man entweder in einer Windows Installation
oder installiert mit Wine die Windows Server Version ohne Entwickler und Server Komponenten (die
gds32.dll befindet sich dann unter ~/.wine/drive_c/windows/system32). IBExpert kann nun zu einem
beliebigen Server verbinden.

Hat bei mir soweit geklappt viel Spass damit!

Gast

Beitrag von Gast » Do Feb 14, 2008 10:39 am

A.Hirte hat geschrieben:Jo geht soweit ohne Probleme kann kurzen Auszug aus der Beschreibung reinkopieren bin gerade auf der Schulung dafür :
Perfektes Timing würde ich sagen, besten Dank!

Schulung dafür?! Von welchem Anbieter denn und welche Inhalte?

A.Hirte
Beiträge: 21
Registriert: Fr Okt 05, 2007 11:52 am

Beitrag von A.Hirte » Do Feb 14, 2008 10:41 am

HK Software halt Programmier Schulung für AvERP und da ist man für IBExpert ja direkt an der Quelle.

Gast

Beitrag von Gast » Do Feb 14, 2008 10:46 am

Na dann mal weiter fröhliches Schaffen! Ich hoffe der Kaffee grade schmeckt :wink: !

hasirom
Beiträge: 4
Registriert: Sa Feb 09, 2008 7:01 pm
Wohnort: Rodgau

Beitrag von hasirom » So Mär 30, 2008 1:07 pm

Das Pedant zu IBExpert wäre dann wohl die IBConsole, die man sich hier runter laden kann und die ohne WINE auf Linux lauffähig ist.
http://www.gvsnet.nl/ibconsole/linux.htm

Kann mir evtl. jemand sagen ob es wesentliche Unterschiede zwischen IBExpert und IBConsole gibt....?

Gruß aus Rodgau

Gast

Beitrag von Gast » Mo Mär 31, 2008 9:24 am

Also auf den ersten, ganz kurzen, Blick gibt es da haufenweise Unterschiede. Hier mal ein screenshot von ibconsole, ohne das es zu einem Server verbunden ist: Bild

Ich habe mich mit dem Programm jetzt nicht weiter beschäftigt, da ein erster Verbindungsversuch zu einem Firebird 2.1 Server fehlschlug, aber ich bezweifle, dass bei bestehender Verbindung die Anzahl der Buttons im GUI derart zunimmt, dass es mit IBExpert vergleichbar wäre.

Ist das Programm überhaupt dahin entwickelt worden um IBExpert möglichst auf Linux zu portieren?

ctheuring
Beiträge: 24
Registriert: So Mär 06, 2005 11:27 pm
Wohnort: Virneburg/Eifel

Beitrag von ctheuring » Mi Apr 02, 2008 2:06 pm

hasirom hat geschrieben:Das Pedant zu IBExpert wäre dann wohl die IBConsole, die man sich hier runter laden kann und die ohne WINE auf Linux lauffähig ist.
http://www.gvsnet.nl/ibconsole/linux.htm

Kann mir evtl. jemand sagen ob es wesentliche Unterschiede zwischen IBExpert und IBConsole gibt....?

Gruß aus Rodgau
Ne, überhaupt nicht zu vergleichen.
- IBConsole ist von Borland und geht NUR mit InterBase
- wenn man auch FireBird connecten will geht das nur mit der IBOConsole, die ist aber in einem leidlichen Zustand "hängengeblieben" - und ist ebenfalls ein Windows-Programm.
- wenn man was kostenfreies will kommt für FB eigentlich nur Flamerobin in Frage, aber auch das ist nicht mit dem Funktionsumfang von IBExpert zu vergleichen, reicht aber für die "einfachen" Arbeiten aus. Flamerobin läuft auch nativ unter Linux.
... es geht halt nix über IBExpert :-)

C. Theuring

denis robel
Beiträge: 186
Registriert: Fr Jul 01, 2005 6:33 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von denis robel » Di Mai 06, 2008 1:11 pm

Hallo,

es gibt einige mit IBExpert vergleichbare Programme unter Linux, die aber alle unterschiedlich im Funktionsumfang sind:

- IBadmin4linux
- Flamerobin
- IbWebAdmin (Browsergestützt)

Schöne Grüße aus Leipzig

Denis
Schöne Grüße aus Leipzig

Denis

-
Linux - my life is too short for reboots

denis robel
Beiträge: 186
Registriert: Fr Jul 01, 2005 6:33 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von denis robel » Mi Okt 08, 2008 12:10 pm

Hallo,

hier noch ein Nachtrag:

http://kfbsite.googlepages.com/

Schöne Grüße aus Leipzig

Denis
Schöne Grüße aus Leipzig

Denis

-
Linux - my life is too short for reboots

Antworten