Auftragsstatus manuell setzen

Allgemeine Diskussionen um die ERP Software AvERP

Moderator: SYNERPY

Antworten
omo
Beiträge: 19
Registriert: Fr Apr 01, 2011 8:18 am

Auftragsstatus manuell setzen

Beitrag von omo » Fr Jun 07, 2019 2:10 pm

Moin aus Hamburg,

wie kann der Status eines (VK) Auftrags manuell geändert werden?

Zum Hintergrund: es ist
- ein Auftrag mit Kz.Erfassung = "S" angelegt und gedruckt worden.
- es ist jedoch kein Lfs sondern direkt eine Rechnung erstellt und gedruckt worden (schon eine Weile her).
- Jetzt fiel auf, dass dieser Auftrag in der Auftragsübersicht steht mit grünem Kästchen bei Rechnung und rotem bei Lieferschein (beides korrekt).
- Durch Ändern des Kz.Erfassung auf "R" - was auch nach Druck des gesamten Vorgangs noch möglich war - ist der Lieferschein-Kasten in der Auftragsübersicht ebenfalls grün - der Auftrag als solches aber noch sichtbar.
- Meine Vermutung ist, dass der Auftragsstatus unter "Ablauf" von aktuell 8 auf 7 geändert werden müsste....
- Bei manueller Änderung wird diese beim Speichern jedoch nicht angenommen, der Status verbleibt auf 8.
- Meine zweite Idee war unter "Utilities" "Status setzen" zu nutzen. Nach Aufruf kommt aber immer die folgende Fehlermeldung: "Es existiert keine Konfiguration für die Maske "Angebots- und Auftragsverwaltung"".

Wer kann mir den - wahrscheinlich wenn man weiß wie, sehr einfachen - Hinweis geben, damit auch ich mein Wochenende genießen kann...?

Schönes, langes Wochenende allerseits

PaGL
Beiträge: 575
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Auftragsstatus manuell setzen

Beitrag von PaGL » Fr Jun 07, 2019 6:28 pm

Hallo.
omo hat geschrieben:es ist jedoch kein Lfs sondern direkt eine Rechnung erstellt und gedruckt
wie ist das bei Kz.Erfassung "S" möglich :?:

:arrow: es ist jedoch möglich eine Rechnung zu erstellen, zu drucken und LS ist Rot, heißt LS ist nicht gedruckt aber erstellt.
Zum korrektem Auftragsabschluss muss LS und RE gedruckt auf "J" / Grün sein.

Würde in RE und LS Utility "gedruckt rückgängig" ausführen, Positionen in RE, LS löschen und mit korrigiertem Kz.Erfassen die Positionen neu eingeben

Gruß
PaGl

Antworten