Suchfunktion in eigener Maske

Anfragen und Lösungen, die per SQL-Script zu lösen sind und von Anwendern entwickelt oder von Dienstleistern zur Verfügung gestellt wurden

Moderator: SYNERPY

Antworten
festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Suchfunktion in eigener Maske

Beitrag von festus01 » Mi Okt 27, 2004 6:45 am

Hallo,

ich habe eine eigene Maske erstellt und möchte nun die Suchfunktion nutzen.
Gebe ich im Feld einen bekannten Datensatz ein wird auch der Datensatz angezeigt.
Suche ich aber über Joker z.B. 1*, dann kommt eine Fehlermeldung:

Bild

Muss ich da noch irgendwo Hand anlegen?

KDP

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Mi Okt 27, 2004 8:48 am

Handelt es sich bei dem Feld um einen Text? Bei Zahlenfelder kann man nämlich nicht mit "*" suchen.
Generell ist es so, dass die Suchfunktionen - genau wie alle anderen Funktionen der Maske - automatisch vorhanden sind. Wenn eine Suche funktioniert, dann sollten also auch alle anderen, mit oder ohne Wildcards, klappen.

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Do Okt 28, 2004 5:54 am

Also es handelt sich um ein Integerfeld, aber in SQL ist es doch auch möglich mit Wildcards in Integerfeldern zu suchen. :!:
Wie sollte man jetzt vorgehen.
Ein neues Textfeld zufügen und über einen Trigger den Integerwert in einen Textwert umwandeln um über dieses neue Feld mit Wildcard zu suchen. :?:

KDP

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Fr Okt 29, 2004 8:28 am

Im Feld kann anstatt von "1*" auch gleich "starting with '1'" eingegeben werden. Hier werden dann die entsprechenden Datensätze zurückgebracht.

Antworten