Performanceprobleme

Fragen und Problemen zur Inbetriebnahme, Konfiguration und Wartung von AvERP und der Datenbank

Moderator: SYNERPY

Antworten
Pelger
Beiträge: 30
Registriert: Mi Mär 30, 2005 1:46 pm

Performanceprobleme

Beitrag von Pelger » Di Sep 20, 2005 3:37 pm

Hallo,
ich habe vor allem wenn ich nicht direkt am server mit aver arbeite erhebliche performanceprobleme, hauptsächlich wenn ich in fertigungsaufträgen den status verändere, dann rechnet er mitunter 5min. bis irgendwas weitergeht, oder er stürtzt direkt ab (keine Rückmeldung).

ich arbeite hier mit firebird. sollte ich vielleicht doch besser wieder auf interbase server umstellen oder liegt das vielleicht ganz woanders.

hardware ist ein pentium 1GHZ, 1024MB RAM. wie gesagt ganz schlimm ist es wenn ich mich von einem netzwerkclient einlogge in averp und dann arbeiten will. kann aber auch gut sein dass es einfach nur am netzwerk liegt.

wäre trotzdem für tipps und hilfe sehr dankbar

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Di Sep 20, 2005 3:49 pm

Alle Logik wird immer auf dem Server ausgeführt. Performancetechnisch sollte es also (fast) keinen Unterschied machen, ob etwas auf dem Server direkt ausgeführt wird oder auf dem PC. Das Problem scheint doch woanders zu sein...

Pelger
Beiträge: 30
Registriert: Mi Mär 30, 2005 1:46 pm

Beitrag von Pelger » Mi Sep 21, 2005 11:48 am

naja ich hab ja selbst auf dem server stellenweise wartezeiten von 3min. bei einem statuswechsel, also irgendwas stimmt da ganz und gar nicht.

kann es vielleicht an firebird liegen? meine datenbank hat mittlerweile eine größe von 135MB? is die vielleicht zu aufgebläht (etwa 350 artikel, davon vielleicht 50 mit arbeitsplänen und stücklisten ansonsten ist eigentlich nicht viel drin).

gibts es andere user mit ähnlichen problemen?

oder anders gefragt mit was für hardware arbeiten die anderen user so? allerdings glaub ich nich das es nur an der hardware liegt. ich hab das gefühl das je größer meine datenbank wird desto länger dauern diese operationen.

gibt es sonst vielleicht irgendwelche tipps wie ich die geschwindigkeit verbessern kann?

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Mi Sep 21, 2005 3:47 pm

Ein Backup und Restore hilft schon viel.

Wenn alleine auf dem PC gearbeitet wird, dann sollte das genannte System schon ausreichen.

Die Cache Pages von der Datenbank sollten erhöht werden.
IBExpert: Systemdienste -> Datenbank Eigenschaften. Der Wert rechts daneben zeigt an, wie hoch der verwendete Speicher werden kann in KB. MAXIMAL sollte ein Wert von 65000 pages eingestellt werden, bei einer Datenbank der größe ist aber ausreichend, wenn 300Mb eingestellt sind.

Die Datenbank von Ihnen ist noch sehr klein. Manche unserer Kunden haben Bewegungsdaten der letzten zehn Jahre im System. Hier kommt man schon auf eine Gigabyte Datenbankgröße, und das ist auch kein Problem (Die größte uns bekannte FireBird Datenbank (nicht AvERP) ist 1,3 Terrabyte groß :)).

Hier unsere Serverempfehlungen:
http://www.synerpy.de/index.php?seite=h ... &nav=averp

Antworten