sReportVariablen

Alles, was den Programmierer beschäftigt

Moderator: SYNERPY

Antworten
UliS
Beiträge: 395
Registriert: Fr Mai 26, 2006 3:44 pm
Wohnort: Velbert-Langenberg

sReportVariablen

Beitrag von UliS » Sa Feb 26, 2011 12:27 pm

DruckReport mit FastReport4

TDBasisForm.bFormShow = true
sReportVariablen in BtnOKOnClick gesetzt.

Was ist zusätzlich zu beachten, damit die Reportvariablen im Designer zur Verfügung stehen??
Gruß U.Schmidt
http://averpen4dummies.blogspot.de/

Wenn ich weiß, wo ich suchen muß ist OpenSource besser als jede Dokumentation

aktuelle Erkenntnisse mit:
Software-Version 6.9.2
FDB 2020.02

NPLADMIN
Beiträge: 163
Registriert: Di Okt 07, 2008 7:54 am
Wohnort: Oxbüll / Wees

Beitrag von NPLADMIN » Mo Feb 28, 2011 8:55 am

Hallo UliS,

eine Abfrage erfolgt also bereits beim Aufruf.
Vorzubelegen sind die Felder im OnFormShow oder direkt im Feld.
Übergabe BtnOkCLick in etwa so:

Code: Alles auswählen

  sReportVariablen := '"ReturnVar1=' +sReturnVar1+'","ReturnVar2=' +sReturnVar2+'"';
Jetzt nur noch die Variablen mit gleichlautendem Namen im Designer anlegen.
Man muss zuerst ne eigene Category einrichten, damit man eigene Variablen deklarieren kann und dann sollte es gehen.
Gruß
KTS

AvERP-Exe: 4.2.1.6
Datenbank: AvERP2009-A.01
_________________________
Suchen heißt finden und je mehr man sucht um so mehr findet man. ;-)

UliS
Beiträge: 395
Registriert: Fr Mai 26, 2006 3:44 pm
Wohnort: Velbert-Langenberg

sReportVariablen im FASTReportDesigner hinzufügen

Beitrag von UliS » Do Apr 14, 2011 10:07 am

Danke für die Info,
mußte mich nach längerer Zeit endlich daran setzten das Problem zu lösen:

Falls es tatsächlich nocheimal einen AvERPDesigner geben sollte, der auch ein dickes Brett vor dem Kopf hat :roll:

Variablen im Designer hinzufügen, heißt nicht etwa im <Script>Code var xyz: integer; zu deklarien -- wie konnte ich die richtige Info nur so blödsinnig interpretieren,
sondern über
//FastReport/Report/Variablen
Kategorie (z.B.) Drucksteuerung hinzufügen
und dann über Icon "ABC" New Variable1 der Kategorie hinzufügen
und auf den gewünschten Namen taufen.
Gruß U.Schmidt
http://averpen4dummies.blogspot.de/

Wenn ich weiß, wo ich suchen muß ist OpenSource besser als jede Dokumentation

aktuelle Erkenntnisse mit:
Software-Version 6.9.2
FDB 2020.02

Antworten