Trigger im IBExpert debuggen

Alles, was den Programmierer beschäftigt

Moderator: SYNERPY

Antworten
Geri12
Beiträge: 589
Registriert: Mi Apr 16, 2008 7:51 am

Trigger im IBExpert debuggen

Beitrag von Geri12 » Di Sep 28, 2010 7:33 am

Hallo Kollegen

Ich bin gerade erstmalig in der Situation, dass ich einen Trigger debuggen muss, komme dabei aber nicht so richtig weiter. Hat jemand von Euch einen Ansatz für mich, wie man in IBExpert Trigger debuggen kann, ohne alle NEW- und OLD-Felder per Hand auszufüllen ? Ich würde hier gerne aus einem Prozedur-Debug heraus (beispielsweise über ein INSERT auf eine Tabelle) direkt in die entspr. Trigger-Debugger laufen und überprüfen, was dort passiert. Habe bisher leider keine Infos dazu gefunden und Trace Into funktioniert hierbei nicht ...
Gruß
Geri12

Software-Version: V4.2.5.2
FDB-Version: AvERP2008-A.14

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Mi Sep 29, 2010 10:12 am

:D

Bekanntes Thema. Wir kennen da auch keinen Weg...

Holger?

ibexpert

Beitrag von ibexpert » Mi Sep 29, 2010 12:40 pm

da kommst du leider nicht drum herum, die Werte von hand einzutragen oder einfach mal im Trigger debugger in den Parameter editor zu gehen.
Da kannst du zum Beispiel auch parameter aus der zwischenablage holen, format ist ungefähr so

"NEW.A_TABELLEN_ID" = 1
"NEW.INTERNE_KURZNOTIZ" = '2'
"NEW.MASKENKEY" = '3'
"NEW.ID" = 4
"NEW.REL_OHNE_MANDANT" = '5'

Wenn du zum Beispiel deinen record in der Tabelle auswählst und in der datenansicht mit rechte maustaste den in die zwischenablage kopierst, dann kann man das vergleichsweise einfach ersetzen in das gleiche format. Ist zwar keine doller weg, aber wir schauen mal ob wir das mal weiter vereinfachen

Gruß

Holger

www.ibexpert.com

Geri12
Beiträge: 589
Registriert: Mi Apr 16, 2008 7:51 am

Beitrag von Geri12 » Di Jan 04, 2011 3:35 pm

Hallo Holger,
gestern war ich mal wieder an dem Punkt, dass ich einen Trigger debuggen durfte und habe wahrlich das eine oder andere probiert, um die Parameter-Eingabe möglichst einfach zu halten :(

Fazit: Ich kann Dir nur mit aller Energie zustimmen ...
ibexpert hat geschrieben:wir schauen mal ob wir das mal weiter vereinfachen
:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Gruß
Geri12

Software-Version: V4.2.5.2
FDB-Version: AvERP2008-A.14

Antworten