Installationsreihenfolge Groupware

Wünschenswertes und allgemeine Diskussionen rund um das Thema AvERP Groupware und zur Synchronisierung mit AvERP

Moderator: SYNERPY

Antworten
TE999
Beiträge: 126
Registriert: Sa Jul 28, 2007 8:49 pm
Wohnort: Gera

Installationsreihenfolge Groupware

Beitrag von TE999 » Fr Feb 22, 2008 12:00 pm

Hallo an das Forum,

gibt es eine bestimmte Installationsreihenfolge die man bei der Installation des Groupwarepacketes unter Windows einhalten sollte?

Ist diese so korrekt
1. Installation AVERP Groupware komplettpacket

2. Installation JBoss Server (Packet mit JDK)

3. Austausch Datenbrücke

Als Grundlage habe ich die Datenbank 2008-A.04Beta

Muss man das Packet eGroupware auch noch installieren oder beinhaltet das schon das AVERP Komplettpacket?

Danke

RDW
Beiträge: 19
Registriert: Di Mär 20, 2007 5:12 am
Wohnort: Aachen

GRoupware zum laufen bringen

Beitrag von RDW » Fr Feb 22, 2008 12:28 pm

Irgenndwas mache ich hier auch noch falsch ?
Nachdem ich es nicht zum laufen bekommen habe bin wie folgt vorgegangen :

Rechner komplett platt gemacht.
1. Windows XP Prof. neu installiert incl. Treiber und aller updates.
2. Averp komplettpaket installiert
3. Datenbank 2008-A-4.Beta eingebaut
4. XAMPP komplett instatalliert
5. Averp Groupware installiert
6. Averp Groupware Schnittstelle installiert (JBoss)

=> Averp läuft und funktioniert :D
=> Groupware läuft und funktioniert :D
=> Daten können in Groupware eingegeben werden (Adressen)
und sind nach neuem Aufgruf auch noch da. :P
=> Datenaustausch - keine Funktion, keine Fehlermeldung :oops:

Fehlt irgend was ??
Wo muß ich suchen ??

Vielen Dank für die Hilfe.

RDW
Beiträge: 19
Registriert: Di Mär 20, 2007 5:12 am
Wohnort: Aachen

Groupware zum Laufen bringen

Beitrag von RDW » So Feb 24, 2008 11:34 am

So ich hab jetzt Xamp noch einmalkomplett deinsstalliert.
Damach neu installiert.
Nach dem entpacken von Xamp habe ich die Datei agw_import.sql
gegen die aus der Master-Sync_Rc1 ausgetauscht.

Und sihe da : der datenaustausch klappt ( teilweise )

1.) Adress in Groupware wird in Averp eingetragen
2.) ertse Adresse aus Averp wird in Groupware eingetragen.
3.) jeder weitere Eintrag in roupware wird nicht übernommen.

Was mache ich falsch ??

TE999
Beiträge: 126
Registriert: Sa Jul 28, 2007 8:49 pm
Wohnort: Gera

Beitrag von TE999 » So Feb 24, 2008 1:39 pm

Hallo,

Ich habe das System jetzt soweit, das Xamp und JBoss ohne Fehlermeldungen laufen.
Basis Datenaus Packet MASTER_SYNC_RC1.zip

Abgleich der Adressen von Groupware zu AVERP funktioniert aber Abgleich zwischen AvERP und Groupware nicht. Hier wurde nur beim ersten Start der erste Datensatz übernommen.
Wo kann man da ansetzen?

RDW
Beiträge: 19
Registriert: Di Mär 20, 2007 5:12 am
Wohnort: Aachen

Abgleich Averp - Groupware

Beitrag von RDW » So Feb 24, 2008 6:33 pm

Hier kann ich meinem Vorredner nur beipflichten, was muss ich tun das auch der abgleich zwischen Averp und Groupware funktioniert?

Syn19
Beiträge: 92
Registriert: Mo Sep 17, 2007 8:19 am

Beitrag von Syn19 » Do Feb 28, 2008 10:05 am

Muss man das Packet eGroupware auch noch installieren oder beinhaltet das schon das AVERP Komplettpacket?
Nein, ist nicht notwendig. Das Komplettpaket bezieht sich nur auf AvERP. Die Groupware ist, wie auch der Produktkonfigurator und die Plantafel, eine seperate Software, die nur mit dem Datenbestand in AvERP arbeitet.
So ich hab jetzt Xamp noch einmalkomplett deinsstalliert.
Damach neu installiert.
Nach dem entpacken von Xamp habe ich die Datei agw_import.sql
gegen die aus der Master-Sync_Rc1 ausgetauscht.

Und sihe da : der datenaustausch klappt ( teilweise )

1.) Adress in Groupware wird in Averp eingetragen
2.) ertse Adresse aus Averp wird in Groupware eingetragen.
3.) jeder weitere Eintrag in roupware wird nicht übernommen.
Beim Abgleich geht der Server Datensatzweise vor, also er bricht nicht ab, wenn er irgendwo "stolpert".
Grundsätzlich ist es wichtig, dass ALLE Abhängigkeiten vorhanden sind. Fehlt hier eine Abhängigkeit, kann der gesamte Datensatz nicht abgeglichen werden.

Kleines Beispiel:

Ich bin Karl Mayer und habe die Adresse XY in die Groupware eingetragen. Bei der Adresse ist hinterlegt, dass ich, Karl Mayer, diesen Datensatz eingefügt habe. Fehlt der Benutzer Karl Mayer im Zielsystem, hat man ein Problem.
Grundsätzlich IMMER die gesamten Benutzer in AvERP anlegen und zur Groupware runtersynchronisieren lassen. Diese Benutzer können sich einloggen und die relevantesten Zuordnungen sind immer vorhanden, nämlich die zu den Benutzern. Der Benutzername besteht immer aus dem ersten Buchstaben des Vornamens und dem Nachnamen, also hier KMayer. Passwort wie in AvERP: masterkey. Die Einstellungen können natürlich noch in der Groupware korrigiert werden.
Die eigentliche Zuordnung des Benutzers KMayer in der GW zu dem Mitarbeiter Karl Mayer in AvERP ist wichtig. Wie der Name später in beiden Zielsystemen heißt, ist hier nicht von Bedeutung.
Hier kann ich meinem Vorredner nur beipflichten, was muss ich tun das auch der abgleich zwischen Averp und Groupware funktioniert?
Für mich ware es sehr gut, wenn Sie mir eine genaue Ausgabe des JBoss Application-Servers posten könnten und ggf. welche Abhängigkeiten zu dem zu synchronisierenden Datensatz bestehen. Interessant für mich wäre auch, welcher AvERP bzw. AvERP-Groupware Benutzer da am Werk war! :wink:

RDW
Beiträge: 19
Registriert: Di Mär 20, 2007 5:12 am
Wohnort: Aachen

J BOss Version

Beitrag von RDW » Do Feb 28, 2008 11:52 am

Ich habe das Paket Ver. 1.4a installiert, jedeoch während der Installation die Datei agw_import.sql Master-Sync_RC1 ausgetauscht.

Vorher ging es gar nicht.

Ich arbeite auf dem Testsytem ausschließlich mit Sysdba und Masterkey, sowohl bei Averp als auch bei Groupware.

root68
Beiträge: 22
Registriert: Di Jul 22, 2008 7:48 am

Master-Sync_RC1

Beitrag von root68 » Fr Sep 12, 2008 5:26 pm

Hallo

Habe Groupware als auch den JBoss installiert. Wie TE999 im ersten Post geschrieben hat also Punkt 1 und 2. Bei Punkt 3 muss ich passen, da ich nicht weiß, wie ich an dieses Paket komme:
Master-Sync_RC1
Alle hier im Forum verfügbaren Links funktionieren nur mit der Meldung 404 error.

Ich gehe davon aus, dass mit diesem Fileaustausch die Datenbrücke gemeint ist. Bitte um kurze Hilfe, wie ich eine saubere Synchronisation hinbekomme. Alle verfügbaren Handbücher habe ich genauestens durchgearbeitet. Grundsätzlich auch mit Erfolg. Alle Anwendungen laufen. Allerdings bekomme ich keinerlei Connect zwischen AvERP und Groupware.

Als AvERP DB benutze ich derzeit die DB Ver 2008-A.14
MfG
Markus

root68
Beiträge: 22
Registriert: Di Jul 22, 2008 7:48 am

Sync Error

Beitrag von root68 » Sa Sep 13, 2008 3:42 pm

Nun, ich bin einen Schritt weiter.
Habe die Datenbrücke noch ausgetauscht und mittlerweile auch die Scripts über IBExpert eingespielt (1_agw_sync_1.4_b3 2008a Anpassungen.sql und 2_agw_sync_1.4_b3 2008a Sync-Update.sql).
Während dieses Ausführens kamen zu Anfang des Scriptes mehrere Fehler, Trigger seien nicht vorhanden oder Objekt nicht vorhanden. Die Inserts und Updates jedoch liefen fehlerfrei. Wie gesagt ich bin Laie und hoffe, dass ich das gerade einigermaßen verständlich erkläre.

Nach dem Start des JBOSS, welcher problemlos hochfährt starte ich zuletzt eine Einzelsynchronisation (Start-Trigger.jar). Es tut sich was im JBOSS-Fenster.

Die Logüberprüfung zeigte mir diese Zeile an, die mir signalisiert, dass ein Error vorliegt. An dieser Stelle hilft mir jetzt keine Doku mehr weiter. Kann mir jemand weiterhelfen?
Hier der Log-Ausschnitt
16:22:23,015 INFO [Server] JBoss (MX MicroKernel) [4.0.5.GA (build: CVSTag=Bran
ch_4_0 date=200610162339)] Started in 38s:31ms
16:23:01,312 ERROR [DataSyncBean] GDS Exception. 335544569. Dynamic SQL Error
SQL error code = -206
Column unknown
VERSION
At line 1, column 53.

16:23:01,328 INFO [CachedConnectionManager] Closing a connection for you. Plea
se close them yourself: org.firebirdsql.jdbc.FBConnection@13f903b
java.lang.Throwable: STACKTRACE
at org.jboss.resource.connectionmanager.CachedConnectionManager.register
Connection(CachedConnectionManager.java:290)
Ich habe Groupware als auch JBOSS komplett nach Anleitung installiert. Die firebird-ds.xml ist editiert. Und zwar habe ich dort auf meine Test-AvERP-DB verwiesen. Beim Rest musste ich nichts verändern.

Antworten