Universeller Import ohne Fehlermeldung

Wie man seine Daten nach AvERP einlesen kann.

Moderator: SYNERPY

Antworten
nostromo49
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 30, 2013 8:15 pm

Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von nostromo49 » Di Jul 30, 2013 9:22 pm

Hallo,
ich habe über den universellen Import versucht Kunden, Lieferanten und Artikel zu importieren.

Urspung ist eine Excel Datei.

Office und Openoffice ist nicht auf dem Rechner mit AVERP installiert, nur Windows 7 Pro ohne jede weitere Software.

Es gibt keine Fehlermeldung beim Import, die Datenbank wächst um ca. 500 MB, jedoch sind innerhalb der Menus keine Kunden, Lieferanten und Artikel sichtbar.

Muss man noch irgendwas freigeben oder reorganisieren?

Danke für Hinweise.
mk

UliS
Beiträge: 394
Registriert: Fr Mai 26, 2006 3:44 pm
Wohnort: Velbert-Langenberg

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von UliS » Mi Jul 31, 2013 9:27 am

Der universelle Import arbeitet in 2 Steps.
1.Step Von Excel nach Firebird-DB Tabelle TIMPORT

2.Step Importiere Daten verarbeiten
Dann wird die zugeodnete Firebird-Procedure aufgerufen und falls die Zuordnung richtig ist
die Tabelle TIMPORT ausgewertet um in AvERP Artikel, Adressen, Kunden, Lieferanten anzulegen..

Step1 kann Step 2 automatisch auslösen, wenn Sofortstart nach Import auf J
Gruß U.Schmidt
http://averpen4dummies.blogspot.de/

Wenn ich weiß, wo ich suchen muß ist OpenSource besser als jede Dokumentation

aktuelle Erkenntnisse mit:
Software-Version 6.9.2
FDB 2020.02

nostromo49
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 30, 2013 8:15 pm

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von nostromo49 » Mi Jul 31, 2013 11:01 am

Den zweiten Schritt hatte ich auch ausgeführt.
Es gab keine Fehlermeldung, nur der Hinweis, dass der Import ausgeführt wurde.

Gibt es irgendwo ein Logbuch oder Log Dateien, damit man sehen kann, was falsch ist und wo der Fehler liegt?

UliS
Beiträge: 394
Registriert: Fr Mai 26, 2006 3:44 pm
Wohnort: Velbert-Langenberg

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von UliS » Mi Jul 31, 2013 11:41 am

Log-Datei Import?
Leider Nein.
Beim Prüfen gegen AvERP2014.Beta.01
gibt es zwar eine Tabelle BIMPKONFX benannt "Universeller Import -Protokoll"
wird aber nur von Kundenspezischen Import-Prozeduren aufgerufen
und nicht von den Standard-Importprozeduren im Auslieferungsstand wie P_BIMP_BSA zum Artikel Import.

Hilft leider nur direktes Debuggen im Firebird per IB-Expert
Gruß U.Schmidt
http://averpen4dummies.blogspot.de/

Wenn ich weiß, wo ich suchen muß ist OpenSource besser als jede Dokumentation

aktuelle Erkenntnisse mit:
Software-Version 6.9.2
FDB 2020.02

nostromo49
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 30, 2013 8:15 pm

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von nostromo49 » Mi Jul 31, 2013 12:29 pm

Danke für die information.

Gibt es irgendwo eine Importdefinition, in der auch die Typen (z.B. NUM, TEXT) beschrieben sind oder eine Beispielzeile vorhanden ist, damit man prüfen kann, wo noch was anzupassen wäre?

Beim manuellen Debuggen: Einfach nur nachsehen, ob alle Daten in der Tabelle TIMPORT vorhanden sind oder gibt es noch andere Tabellen, wo man suchen und prüfen muss?

Danke im voraus für Hinweise.

UliS
Beiträge: 394
Registriert: Fr Mai 26, 2006 3:44 pm
Wohnort: Velbert-Langenberg

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von UliS » Mi Jul 31, 2013 2:36 pm

Also ohne Beschreibung, in welcher Reihenfolge im Excel die 46 Spalten für den Artikelstamm zu mappen sind, würde ich mit dem Import gar nicht erst anfangen :roll: Mir ist keine offizielle Beschreibung bekannt, also benutzen ich meinen selbstgestrickten Werkzeugkasten. Wenn ich den noch nicht hätte, würde ich mir für den Artikelstamm die Procdure P_BIMP_BSA ansehen :wink:
Noch einer Idee, sehe mir gerade den Auslieferungszustand einer AvERP.2013.04 an:
Dort steht die Konfiguration BSA_IMPORT unter der ID=6, an die Import-Prozedur wird aber "fälschlich" BIMPKONF_ID=38 übergeben.
Wenn im TIMPORT keine Daten mit BIMPKONF_ID 38 stehen, müßte die Verarbeitung ziemlich schnell gehen :lol:
Gruß U.Schmidt
http://averpen4dummies.blogspot.de/

Wenn ich weiß, wo ich suchen muß ist OpenSource besser als jede Dokumentation

aktuelle Erkenntnisse mit:
Software-Version 6.9.2
FDB 2020.02

nostromo49
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 30, 2013 8:15 pm

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von nostromo49 » Mi Jul 31, 2013 6:15 pm

Aha.

Kann man den "selbstgestrickten Werkzeugkasten" irgendwo downloaden bzw. kaufen?

Welche Version von IBExpert ist nötig?
Reicht die kostenlose?

Danke im voraus.

needhelp
Beiträge: 58
Registriert: Do Aug 21, 2014 8:30 am

Re: Universeller Import ohne Fehlermeldung

Beitrag von needhelp » Fr Aug 22, 2014 12:52 pm

Ich habbe dasselebe Problem mit dem Import

Antworten