Adressimport

Wie man seine Daten nach AvERP einlesen kann.

Moderator: SYNERPY

Antworten
mstr
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 14, 2011 5:20 pm

Adressimport

Beitrag von mstr » Mi Mär 16, 2011 7:31 am

Hallo,

beim eröffnen einer Adresse gibt es das Datenfeld Adressimport (Import aus Klicktel/Twixtel). Leider habe ich in der Dokumentation keine Information darüber gefunden.
Für uns wäre dies sehr interessant, eine Übernahmemöglichkeit von Daten aus dem Twixtel zu haben.

Mit freundlichen Grüssen

Mstr

mstr
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 14, 2011 5:20 pm

Beitrag von mstr » Do Mär 31, 2011 12:52 pm

Wurde dieses Datenfeld bis anhin von niemandem angewendet? :o
oder war meine Frage allenfalls nicht verständlich...

Gibt es allenfalls eine andere Möglichkeit beim Eröffnen einer Adresse auf ein Adressbuch/Telefonbuch oder Internet zuzugreifen?

Mit freundlichen Grüssen

Mstr

miboe
Beiträge: 1295
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am

Beitrag von miboe » Fr Apr 01, 2011 6:46 pm

Also soweit ich das laut Quellcode überblicke, ist es so gedacht, daß man dort aus Klicktel oder Twixtel einen Datensatz reinkopiert und dann das Feld mit TAB verläßt. Averp verteilt dann die Daten aus dem kopierten String auf die passenden Felder der Maske. Die Maske muß dabei im Anlage oder Bearbeiten-Modus sein. Und bei Import aus Twixtel erwartet Averp einen Semikolon als Feldtrenner.

Da ich weder das eine noch das andere Programm hier habe, kann ich detailliertere Hilfe nicht geben. Insbesondere gehe ich davon aus, daß Sie eher wissen, wie man einen Datensatz aus Twixtel in die Zwischenablage bringt.

Gruß
Michael
Nur wer das Unmögliche versucht, wird das Machbare erreichen!
--
Datenbank: 2012-A02
Programm: 4.2.5.65
OS: Win 7 Pro / Ubuntu 10.04.3

Antworten