Ibexpert oder anders importieren für anfänger

Wie man seine Daten nach AvERP einlesen kann.

Moderator: SYNERPY

Antworten
kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Ibexpert oder anders importieren für anfänger

Beitrag von kurzerhh » Mi Jun 16, 2010 1:38 pm

Hallo Gemeinde,

Nach dem ich nun die ersten Schritte mit averp erfolgreich gegangen bin, wollte ich ein wenig in dei Abläufe einsteigen.
Angefangen mit dem Import.
Ich habe gestern schon 3 Emailadressen bei IBexpert eingetragen, aber immer noch keine Antwort.
Darum sieht das hier mit dem Test ein wenig mau aus.
Meine Wunsch ist es Artikellisten in csv oder excel von 2 Lieferanten mit identischen Artikeln zu importieren.
Hierbei muss ich die Möglichkeit haben die Artikel auf vorhanden zu überprüfen, jeder Lieferantenpreis muss zu geordnet werden ohne den Artikel doppelt anzulegen. Preise müssen upgedatet werden. Neu Artikel angelegt und mit Artikelnummer versehen werden. Und Artikel inaktiv setzen die nicht mehr aktuell sind, aber ich denke das geht auch später.

Ich wollte gern mit 5-10 Artikeln anfangen und die Procedur so lange wieder holen bis es sitzt. Wo ich hier auch gleich mal fragen wollte zwecks Backup restore um nicht immer wieder mit einer komplett leeren DB anzufangen.
Es ist nicht eilig, ich arbeite zur Zeit noch mit CAO-Faktura, welches ohne aktuelle Updates auch noch ganz gut läuft.

Vielen Dank im Voraus und ich hoffe ich kann ein paar Tips bekommen.

Gruß Kurzerhh

miboe
Beiträge: 1295
Registriert: Fr Jul 28, 2006 9:13 am

Beitrag von miboe » Mi Jun 16, 2010 4:42 pm

Ich weiß nicht, was die ersten Schritte waren, aber dennoch eine kurze Gegenfrage: wenn Sie von einem Auto auf einen Helikopter umsteigen würden, würden Sie dann auch anfangen sich gleich am ersten Tag über wilde Kunstflugfiguren Gedanken zu machen, oder wäre es nicht sinnvoller, mal zuerst damit anzufangen, das Ding sicher 1m vom Boden hoch und wieder an der gleichen Stelle runterzubringen?

Oder übersetzt nach Averp: Sie sollten zunächst mal damit anfangen, 1-2 Ihrer Lieferanten von Hand anzulegen, einige Artikel von Hand anlegen, Artikel zuweisen zu Lieferanten usw. usw. Sprich: Sie sollten BEVOR Sie irgendetwas importieren wollen zunächst jeden einzelnen der Schritte, die bei einem solchen Import gemacht werden verstanden haben. Anders werden Sie keine Chance haben, Fehlermeldungen beim Import zu bewerten und die Ursache zu beheben.

Averp macht nämlich in den meisten Masken für die Pflichtfelder sehr logische Vorschläge als Standardbelegung, die man dann zum Beispiel als Vorlage für einen Import verwenden kann. Es ist in den Masken auch viel leichter zu erkennen, über welche Felder man sich vielleicht bei einem Import überhaupt keine Gedanken machen muß (weil vielleicht derzeit noch unwichtig für die reale Anwendung) und welches Pflichtfelder sind.

Die Liste ließe sich jetzt beliebig weit fortführen und als Basis für Ihre Arbeit würde ich auch vorschlagen mal hier das Importforum quer zu lesen. Da steckt viel Info drin ...

Gruß
Michael
Nur wer das Unmögliche versucht, wird das Machbare erreichen!
--
Datenbank: 2012-A02
Programm: 4.2.5.65
OS: Win 7 Pro / Ubuntu 10.04.3

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Mi Jun 16, 2010 8:51 pm

Hallo miboe,

das ist schon richtig was du schreibst, nur gehe ich hier immer noch von einem Modellhelikopter aus.

Der ist schon fertig, kann alles man muss nur schauen, ob man ihn bedienen kann oder nicht.
Wenn nicht bleib ich beim Auto und fange erst garnicht an zu üben, dafür ist die Auswahl zu groß.

Wenn man aber für die altäglichen Aufgaben erst programmieren und studieren muss, dann wäre der Aufwand gegenüber dem Ergebniss zu groß und unrentable.

Ich habe meine Vorstellung von dem Programm und möchte nur testen ob diese Erfüllt werden. Wenn nicht nehme, ich das nächste.
Nur um eine Aussage treffen zu können muss ich schon einige Sachen ausprobieren.

Ich habe ja auch nichts gegen eine Importvorlage, wo steht was in welcher reihenfolge stehen muss.
Dann trage ich die 10 Artikel per Hand in die CSV. Nur habe ich sowas hier noch nicht gefunden. Sondern nur das alles Möglich ist.

Vieleicht habe ich mich jetzt besser ausgedrückt.

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Fr Jun 18, 2010 5:54 am

Welches Tool sollte man denn nun benutzen? EMS oder IBexpert?

Gruß
Kurzerhh

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jun 18, 2010 6:20 am

Wenn Sie nur schauen möchten wie sich AvERP verhält und es sich bedienen lässt, dann empfehle ich die Demodatenbank zu benutzen.
Dort sind einige Dinge schon angelegt und man kann schauen wie sich das Programm generell bedienen lässt.
Denn das ist ja sicher vorab das Wichtigste Kriterium (zumindest bei Ihnen).

Sind Sie damit zufrieden und möchten schauen wie sich AvERP für Ihre Zwecke verwenden lässt und auch mal reale Daten benutzen, so würde ich diese, wie miboe schon schrieb, manuell anlegen. Es ist tatsächlich so, dass AvERP eine Vielzahl an Pflichtfeldern hat die bei einem Import möglicherweise nicht berücksichtigt werden und hier nur zu Fehlern führt.

Glauben Sie uns: Machen Sie es manuell und schauen Sie sich damit das Programm an, erhalten Sie am Anfang beim Import schon Fehler auf Grund von Kleinsten, aber wichtigen, Dingen, so sind Sie von Anfang an gefrustet und Ihnen entgeht ein wunderbares, frei veränderbares ERP-System mit prima Community und einem Entwicklerteam dahinter das in diesem Bereich (Open-Source-ERP) seinesgleichen sucht.

SYN12
Beiträge: 790
Registriert: Mi Mär 17, 2004 12:11 pm

Beitrag von SYN12 » Fr Jun 18, 2010 7:10 am

Vielen Dank. Wir hätten es nicht besser beschreiben können. :D

Der beste Einstieg, zum Testen ist tatsächlich mit der Demodatenbank. Gerne kommt auch ein Berater kostenfrei zu Ihnen, um Ihnen AvERP zu präsentieren. Im Rahmen von 2-3 Stunden erhalten Sie einen Einblick in die Software, wir gehen auf Ihre Anforderungen ein und besprechen eine mögliche weitere Vorgehensweise. Der Termin kann auch gerne Online durchgeführt werden.

Bei Fragen können Sie sich sehr gerne an uns wenden.
MfG SYN12

"Das Gras wächst auch nicht schneller,
wenn man daran zieht."

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Fr Jun 18, 2010 7:20 am

Hallo,

ich habe ja auch schon die ersten Artikel per Hand angelegt, nur kann ich das nicht kontrollieren, da die Herstellernummer kein Pflichtfeld ist.
Ich muss aber beim import bzw. eingabe doppelte Herstellernummern vermeiden.
Also denke ich das die Abfrage nur beim Import möglich ist.
Gruß
Kurzerhh
-----------------------------------------

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Mo Aug 30, 2010 7:21 am

Hallo Gemeinde,

ich bin jetzt schon ein ganzes Stück weitergekommen. Nach einem Mailverkehr mit der Entwicklung ist man zu dem Schluß gekommen, dass es doch gar nicht so einfach ist mit dem Importieren und aktualisieren.
Immerhin habe ich jetzt für das kostenlose Programm eine Doku und eine Menge Tools im Gesamtwert von knapp 500,- Euro, und kann damit aber noch nicht starten.
Vieleicht habt ihr ja noch ein Tip für mich. Ich habe ein Artikel und 2 Lieferanten, diese aktualisieren mindestens 1mal täglich die EK Preise.
Wie kann ich diese aktualieseren?

Ich denke mal das ist für den Anfang noch keine große Sache und zur Info die Herstellerartikelnummer ist natürlich bei beiden Lieferanten gleich.

Vielen Dank im voraus für eure Mühe.
Gruß
Kurzerhh
-----------------------------------------

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Mo Aug 30, 2010 8:58 am

Wie bekommen Sie denn die Daten der Lieferanten? Welches Format und welche Informationen?

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Mo Aug 30, 2010 10:22 am

Hallo ich bekomme die Daten als csv (semikolon) und mehr als ich verarbeiten kann.

Artikelnummer v.L.;Artbez1;Artbez2(254 Zeichen);Warengrp1;Herstellerartn.;Warengrp2;Warengrp3;EKPreis;EVP;Gewicht;Bestand;URL;

Wie ich in IBexpress bisher sehne konnte steht in der Artikeltabelle nur der EK-Preis, den ich ihm zugewiesen habe über Lieferantenstatus.
Unter Lieferanten habe ich den EK-Preis in der DB noch nicht gefunden.

Für mich sieht das so aus, dass der Artikel ohne Preis in die Tabelle geschrieben wird und anhand einer id Zuweisung der Preis vom Lieferanten abgerufen wird.
Ich müßte also die ID des Artikels wissen um den Preis unter dem Lieferanten zu aktualisieren.

Oder denke ich zu kompliziert?

edit: Beispiel folgt

Code: Alles auswählen

GRUPPE1;HERSTELLER;GRUPPE2;GRUPPE3;ARTIKEL_NR;HSTNUMMER;ARTIKEL1;ARTIKEL2;EVP;HEK;VK;DATENBLATT;PICTUREFIL;WEIGHT;EANCODE
Zubehör;APC;Netzwerkkommunikation;Module & Erweiterungen;2700112;AP9207;8-Port Share-Ups;Interface Expander, Data Protection for Multiple Servers on one Ups, Zentrale USV-Verwaltung, Shutdown mehrerer Systeme, Rack-Mount, Bestätigung des Herunterfahrens, Einfache Installation, Status-LED-Anzeige, Zubehör: Rack-Montage-Halterung, Handbuch;247,5;217,58;217,58;2700112.pdf;2700112.jpg;2,21;7,31304E+11
Zubehör;APC;Netzwerkkommunikation;Ersatzbatterien;2700151;SMARTCELLXR;Matrix-UPS SmartCell XR;Matrix-UPS SmartCell XR, Batterie Pack 208/240V        ML;0;942;942;2700151.pdf;2700151.jpg;143;7,31304E+11
Zubehör;APC;Netzwerkkommunikation;Module & Erweiterungen;2700190;AP9607;SmartSlot UPS Interface Expand;2 zusätzl. serielle Schnittstellen/ USV-Überwachung einer USV, die bis zu drei Server unterstützt, Central UPS Management, Multiple System Shutdown, Shutdown und Reboot Parameters, Status Indicator LEDs,;106,25;93,41;93,41;2700190.PDF;2700190.jpg;0,31;7,31304E+11
[/url]
Gruß
Kurzerhh
-----------------------------------------

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » Di Aug 31, 2010 10:36 am

Hallo


aus den Daten brauche ich nur:
ARTIKEL_NR;HSTNUMMER;ARTIKEL1;ARTIKEL2;HEK;VK;EANCODE

Für den 2. Lieferante genau das gleiche man muss nur den HEK verändern.
Verglichen werden mus die HSTNUMMER.
Gruß
Kurzerhh
-----------------------------------------

kurzerhh
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jun 07, 2010 8:40 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von kurzerhh » So Sep 12, 2010 4:16 pm

Scheinbar bin ich nicht der einzige der hier nicht weiter kommt.
Hätte nicht gedacht, dass der Import so schwer ist.
Gruß
Kurzerhh
-----------------------------------------

Antworten