Fehlermeldung - Firebird 2.1 Ubuntu

Einsatz von AvERP mit Linux als Server- und/oder Anwendungs-OS

Moderator: SYNERPY

Antworten
segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

Fehlermeldung - Firebird 2.1 Ubuntu

Beitrag von segelfreak » Di Okt 20, 2009 10:15 pm

Hallo an alle!

Ich habe mich einmal an die Installation Ubuntu 9.04 mit Firebird 2.1 herangemacht.
Die FreeAdhocUDF.so heruntergeladen und in das UDF Verzeichnis kopiert.

Unter wine starte ich Averp und erhalte die Fehlermeldung, dass folgende Funktion nicht verfügbar ist: F_LRTRIM
Masken werden auch nicht geöffnet, ausser dem Startbildschirm.

Offenbar habe ich noch etwas falsch gemacht, aber was?

Diese Fehlermeldung kommt übrigens unabhängig von der Datenbank, die ich verwende. Auch die im Downloadbereich verfügbare Version für firebird 2.1 (2009) prduziert diesen Fehler.

Hat jemand einen Rat?

gruß
segelfreak

needitfast
Beiträge: 6
Registriert: So Okt 04, 2009 2:16 am

Beitrag von needitfast » Mi Okt 21, 2009 8:29 am

Der fehler scheint auf jeden fall von der FreeAdhocUDF verursacht zu werden.

Bzw entweder wird sie nicht geladen oder von einer ähnlichen udf überschrieben.

Was sagt objdump?

www.ERP4KMU.de
Beiträge: 44
Registriert: Sa Sep 13, 2008 3:29 pm
Wohnort: D-88239 Wangen /Allgäu

Beitrag von www.ERP4KMU.de » Mi Okt 21, 2009 8:44 am

oder ist es doch nicht die richtige FreeAdhocUDF?
Es gibt einen aktuellen Stand 25.09.2009:
http://forum.synerpy.de/viewtopic.php?t=2533
dort downloadlink: ftp://ftp.adhoc-data.de/FreeAdhocUDF

Gruß
P.Diem
www.diem-software.de
AvERP-Partner im Allgäu
Tel. +49 7522 1623
Fax: +49 7522 913106
EMail: info@diem-software.de
www.ERP4KMU.de
----------------------------------

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

firebird 2.1 ubuntu

Beitrag von segelfreak » Mi Okt 21, 2009 8:58 am

Ich habe mir schon fast soetwas gedacht.
In der Zwischenzeit habe ich auch den alten Thread bzgl. der firebird Pakete in ubuntu gefunden. Danach soll ja die Installation nicht ganz korrekt sein.
Ich hatte allerdings gehofft, dass dies nunmehr mit 9.04 behoben sein sollte.
Jetzt habe ich mir ersteinmal die Installation komplett zerschossen, weil ich die Pakete zunächst deinstalliert habe und dann den tar von der firbirdsql.org darauf gebügelt habe.
Jetzt geht erstmal gar nichts mehr, bzw ich bekomme von averp beim anmelden eine satte fehlermeldung.
aber das sollte sich ja irgendwie wie reparieren lassen :-)

Gruss
segelfreak

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

aktuelle udf

Beitrag von segelfreak » Mi Okt 21, 2009 8:58 am

die udf (für amd64) habe ich heruntergeladen und umbenannt...

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

update

Beitrag von segelfreak » Mi Okt 21, 2009 11:23 am

Update:

Firebird Installation läuft jetzt, auch der Zugriff von aussen.
Es mußte noch die inetd.conf angepasst werden.

Der Test mit der Averp2009.gdb funzt ebenfalls :D

soweit so gut.

Der Zugriff auf meine alte 2008A Datenbank klappt allerdings nicht richtig.
Ich habe ein backup gezogen und auf der Linux-Kiste wieder eingespielt.
Die Datenbank läßt sich öffnen, ich erhalte jedoch eine Fehlermeldung, dass der characterset nicht zu übersetzen sind.

Wenn ich danach eine Maske öffnen will, bekomme ich auch noch eine Zugriffsverletzung in der averp.exe und die Untermenüs werden nicht angezeigt. Es bleibt auch eine Sanduhr....


Bezüglich der averp2009 Datnebnak für Linux ist mir übrigens noch etwas aufgefallen:
Wenn ich diese mit wine unter Ubuntu öffne, bekomme ich z.b. bei Lieferanten/Kunden einen Pascalübersetzungsfehler. Aber nur unter wine.

Bin für jeden hilfreichen Vorschlag dankbar!

Gruss
segelfreak

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Re: update

Beitrag von festus01 » Do Okt 22, 2009 8:14 am

Hallo segelfreak,
segelfreak hat geschrieben: Der Zugriff auf meine alte 2008A Datenbank klappt allerdings nicht richtig.
Ich habe ein backup gezogen und auf der Linux-Kiste wieder eingespielt.
Die Datenbank läßt sich öffnen, ich erhalte jedoch eine Fehlermeldung, dass der characterset nicht zu übersetzen sind.

Wenn ich danach eine Maske öffnen will, bekomme ich auch noch eine Zugriffsverletzung in der averp.exe und die Untermenüs werden nicht angezeigt. Es bleibt auch eine Sanduhr....
Das geht so nicht, falls die DB von der Version vor 2.xx kommt.
Ist das der Fall, dann muss nach dem Restore noch das SQL_Script "rdb$fix_metadata" ausgeführt werden.

Ausführliche Informationen dazu im firebird-Verzeichnis unter misc/upgrade/metadata.
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

upgrade

Beitrag von segelfreak » Do Okt 22, 2009 9:00 am

OK, danke fpr diesen Tip!
ich habe den Test gem anleitung gemacht und natürlich exceptions erhalten.
Nun würde es also darum gehen, die charsets zu übersetzen.
Nur: von welchem charset auf welches???

Gruss
segelfreak

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Re: upgrade

Beitrag von festus01 » Do Okt 22, 2009 9:19 am

Hallo segelfreak,
segelfreak hat geschrieben: Nur: von welchem charset auf welches???

Gruss
segelfreak

select * from rdb$fix_metadata('ISO8859_1');
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

admin
Site Admin
Beiträge: 2673
Registriert: Di Feb 10, 2004 5:48 am
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von admin » Do Okt 22, 2009 9:22 am

Siehe hierzu:
http://www.synerpy.de/Dokumente/SYN01%2 ... %202.1.pdf aus dem Downloadbereich.

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

upgrade

Beitrag von segelfreak » Do Okt 22, 2009 10:02 am

Jo, Festus!

hat geklappt! Vielen Dank.

gruss
segelfreak

dseichter
Beiträge: 10
Registriert: Mo Nov 02, 2009 12:24 am
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

das gleiche/ähnliche Problem, nur läuft es noch nicht rund

Beitrag von dseichter » Mo Nov 02, 2009 10:43 pm

Hallo,

ich habe mir gestern vorgenommen, die AvERP-Datenbank auf meinem Linux-Server zu installieren.

Server:
Ubuntu 9.10 AMD64
Firebird 2.1 (super)
Client:
Windows XP und Windows Vista

Datenbanken:
AvERP-Demo (Ver 2009-A.07 aus Komplettpaket)
AvERP-ECHT (Ver 2009-A.07 aus Komplettpaket)
AvERP-Test (Ver 2009-A.05)

Die Datenbanken habe ich mittels IBExpert gesichert und diese fbk-Datei unter Linux mittels gbak -c -v ... erstellt. Soweit alles einwandfrei, da ich die Memory-Parameter im Vorfeld schon erhöht hatte.
Als Ergebnis zum Schluss kommt, dass F_Kalenderwoche nicht auffindbar ist.

Mittels IBExpert kann ich mich auf die Datenbank verbinden und mir diese UDFs ansehen und auch finden/bearbeiten usw. Also gehe ich davon aus, dass hier kein Fehler innerhalb der Datenbank vorliegt.

Möchte ich mich nun jedoch mittels AvERPAdmin auf diese Datenbanken verbinden kommt die Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

ISC Fehlernummer:335544343

ISC Fehlermeldung:
invalid request BLR at offset 159
function F_LRTRIM is not defined
module name or entrypoint could not be found
Nun habe ich von den bisherigen Threads die unterschiedlichsten FreeAdhocUDFs ausprobiert. Zum einen mit dem Zusatz AMD64, auch mal nur die i32, aber AvERPAdmin liefert mir immer wieder obige Meldung. (umbenannt nach FreeAdhocUDF.so und setzen der Rechte für firebird ist jeweils durchgeführt, sowie ein Neustart des firebird-Prozesses)

Unter /usr/lib/firebird/2.1/UDF liegen die UDFs und die Datenbanken liegen unter /opt/firebird

Mittels IBExpert erhalte ich keine Fehler beim Verbinden oder darin "herumspielen".

Wonach bzw. was könnte ich sonst noch prüfen? Unter Windows als lokale Datenbank funktioniert alles einwandfrei, jedoch sollte mein Linux-Server für mich die Datenbank vorhalten.

Danke vielmals im Voraus

Daniel Seichter

segelfreak
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 27, 2005 10:01 am

firebird 2.1

Beitrag von segelfreak » Di Nov 03, 2009 8:31 am

Hallo Daniel,

vom Prinzip her genau mein gelöster Fall.....

Ich hatte, wie viele andere auch, genau diese Fehlermeldung.

Ich habe mich nach folgendem Schema durchgearbeitet:

- Firebird nicht aus dem repository, sondern separat heruntergeladen und installiert. die installation ist dann in einem ganz anderem Verzeichnis und zwar /opt/firebird

In das Unterverzeichnis UDF muss dann die FreeAdhocUDF.so hin.
Achte bitte auf die Großbuchstaben.

Nach dem Einspielen der Datenbank musst du noch den charset umstellen.
Siehe hierzu auch weiter oben.
Im Unterverzeichnis ./misc/upgrade/metadata gibt es eine txt datei mit Beschreibung und zwei sql scripte.

Ich habe dann noch die neuesten exe's von Synerpy heruntergeladen und die 2.1 client Bibliotheken vom Firebird installiert.

Seitdem läuft es bei mir einwandfrei.

Ich denke, der Fheler liegt bei dir noch in der (scheinbar) fehlerhaften Installation vom firebird und der UDF.
Mit der firebird Version aus dem repository hab ich es jedenfalls nicht hinbekommen.

Ach ja, wenn du den firebird manuell installierst, achte noch auf die richtigen einträge in der services, etc.

ich hoffe, es klappt....

Gruß
segelfreak

dseichter
Beiträge: 10
Registriert: Mo Nov 02, 2009 12:24 am
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von dseichter » Di Nov 03, 2009 5:27 pm

Hallo,

danke für die Antwort. ich werde es morgen Abend versuchen, da ich heute leider nicht mehr dazu kommen werde.

Viele Grüße

Daniel

dseichter
Beiträge: 10
Registriert: Mo Nov 02, 2009 12:24 am
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von dseichter » Mi Nov 04, 2009 11:52 pm

Es funktioniert!!!

Ich habe mir nun die neuste 2.1er Firebird Datenbank heruntergeladen und diese nach /opt/firebird installiert und eben alle anderen Steps, wie die UDF, die libstdc++.5.so usw. installiert und schon klappt es.

Ich wundere mich zwar momentan sehr stark, inwiefern es hierbei Unterschiede gibt, aber das wird erst auf meinem neuen Testserver in 1-2 Wochen nochmals genauer hinterfragt.

Nun fehlt nur noch die Konvertierung, aber das dürfte nun das kleinste Problem werden.

Dankeschön und noch einen schönen Abend (sofern man um diese Uhrzeit noch von Abend sprechen kann *g*)

Antworten