PLANTAFEL auf Linux

Einsatz von AvERP mit Linux als Server- und/oder Anwendungs-OS

Moderator: SYNERPY

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

PLANTAFEL auf Linux

Beitrag von rs200 » Do Nov 01, 2007 9:44 pm

Hallo,

habe Linux auf AMD64 und Firebird2. Habe versucht die PLANTAFEL.GDB per Backup-Funktion auf den Linux-Rechner zubringen. Beim "restoren" der plantafel.bfk kommt der Fehler:

....
gbak: activating and creating deferred index FK_A_FELDER_RELATIONEN
gbak: activating and creating deferred index FK_A_FELDER_RELLINKKEY_FELD
gbak: activating and creating deferred index FK_A_AKTIVUSER_USERID
gbak: committing metadata
gbak: WARNING:function F_PROPERCASE is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found

Was kann das sein? Stimmt da was mit den UDF's nicht?

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Fr Nov 02, 2007 10:34 am

Hallo rs200,
habe Linux auf AMD64 und Firebird2
Ich glaube firebird2 ist von SynERPy noch nicht freigegeben.
gbak: WARNING:function F_PROPERCASE is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found
Stimmt, hier ist die UDF nicht auf dem aktuellen Stand.
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

PLANTAFEL auf Linux

Beitrag von rs200 » Fr Nov 02, 2007 9:08 pm

Hallo,

ich habe es einfach mal Probiert, ob die Plantafel auch auf Linux mit Firebird2 geht.
Bei Diesem Versuch habe ich die FreeAdhocUDF_FB20_64bit.so vom 06.06.2007 verwendet.

Gruß
RS200

Gast

Beitrag von Gast » Fr Nov 09, 2007 12:36 pm

Unter http://udf.adhoc-data.de/ können die aktuellen UDFs heruntergeladen werden. Ich komme von hier aus im Moment nicht in die Verzeichnisse des FTP-Servers, aber so wie es aussieht, gibt es auch neuere Versionen als die Version, die oben auf der Startseite vom 04.06.07 erwähnt wird. Ich würde es mit einer neueren probieren, vielleicht hilft es ja

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

PLANTAFEL auf Linux

Beitrag von rs200 » Do Nov 15, 2007 3:05 pm

Hallo,

erstmal vielen Dank an hoFFy - habe die UDF vom 24.08.2007 heruntergeladen und auf den Linux kopiert. Restore mit ./gbak hat den selben Fehler ausgegeben.
Hat das auch schon jemand anderes probiert?

Gruß
RS200

Gast

Beitrag von Gast » Do Nov 15, 2007 4:47 pm

Wir stecken hier grade mitten in der Anschaffung eines 2x QuadCore Servers, den wir mit Ubuntu in der 64-Bit Version zusammen mit der 2.1 Version von Firebird einsetzen wollen. Ich denke ab Ende übernächster Woche können wir vllt. schon erste Ergebnisse vermelden. Wer weiß, wenn wir auf die gleichen Fehler stoßen, bestimmt lässt sich ein Weg drumrum finden. Ich werds hier vermelden!

kwrp
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:57 pm

Beitrag von kwrp » Mi Jul 02, 2008 2:34 pm

Hallo zusammen,

habe gerade von meiner plantafel.gdb auf meinem Windows system mit IBEXPERT ein BAckup gemacht und anschließend versucht auf meinem SuSE Linux 10 Server unter firebird 1.5 die plantafel wieder zu restoren. Dabei bekomme ich jedesmal folgende Fehlermeldung:

gbak: restoring index FK_A_AKTIVUSER_USERID
gbak: WARNING: function F_MID is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found
gbak: WARNING: function F_PROPERCASE is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found
gbak: finishing, closing, and going home

Ich habe mir berteis die aktuelle freeadhocudf.so gezogen und ins Verzeichnis meines Firebird Servers kopiert, hat aber leider auch nichts gebracht.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

Danke schon mal !

Grüße.

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Do Jul 03, 2008 5:26 am

Hallo kwrp,
kwrp hat geschrieben: gbak: restoring index FK_A_AKTIVUSER_USERID
gbak: WARNING: function F_MID is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found
gbak: WARNING: function F_PROPERCASE is not defined
gbak: WARNING: module name or entrypoint could not be found
gbak: finishing, closing, and going home

Ich habe mir berteis die aktuelle freeadhocudf.so gezogen und ins Verzeichnis meines Firebird Servers kopiert, hat aber leider auch nichts gebracht.
bitte einmal das Ergebnis von "ls -l /opt/firebird/UDF" posten.

Dann schauen wir mal :wink:
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

kwrp
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:57 pm

Beitrag von kwrp » Do Jul 03, 2008 8:23 am

Hallo festus01,

danke schon mal für die Antwort.

Hier das Ergebnis von ls -l:

Code: Alles auswählen

-rwxr--r-- 1 root root 123934 Jul  2 15:25 FreeAdhocUDF.so
-rw-r--r-- 1 root root  84260 Jan 26  2007 FreeAdhocUDF.so_old
-rw-r--r-- 1 root root 474968 Jul  2 14:27 FreeAdhocUDF.tar.gz
-rw-r--r-- 1 root root  31677 Mar  4  2006 FreeAdhocUDF_declarations_all_dialect3.sql
-rwxr--r-- 1 root  500    255 Feb  9  2007 FreeAdhocUDFreadme.txt
-r-xr-xr-x 1 root root  14488 Jan 23  2006 fbudf.so
-r--r--r-- 1 root root   6183 Jan 23  2006 fbudf.sql
-r-xr-xr-x 1 root root   8288 Jan 23  2006 ib_udf.so
-r--r--r-- 1 root root  18227 Jan 23  2006 ib_udf.sql
drwxr-xr-x 4 root  500   1640 Mar  3 15:00 install
Was gefunden ?

Grüße.

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Do Jul 03, 2008 8:43 am

Hallo kwrp,
kwrp hat geschrieben: Hier das Ergebnis von ls -l:

Code: Alles auswählen

-rwxr--r-- 1 root root 123934 Jul  2 15:25 FreeAdhocUDF.so
-rw-r--r-- 1 root root  84260 Jan 26  2007 FreeAdhocUDF.so_old
-rw-r--r-- 1 root root 474968 Jul  2 14:27 FreeAdhocUDF.tar.gz
-rw-r--r-- 1 root root  31677 Mar  4  2006 FreeAdhocUDF_declarations_all_dialect3.sql
-rwxr--r-- 1 root  500    255 Feb  9  2007 FreeAdhocUDFreadme.txt
-r-xr-xr-x 1 root root  14488 Jan 23  2006 fbudf.so
-r--r--r-- 1 root root   6183 Jan 23  2006 fbudf.sql
-r-xr-xr-x 1 root root   8288 Jan 23  2006 ib_udf.so
-r--r--r-- 1 root root  18227 Jan 23  2006 ib_udf.sql
drwxr-xr-x 4 root  500   1640 Mar  3 15:00 install
Was gefunden ?
ja, die FreeAdhocUDF.so sollte auf User und Benutzer firebird stehen.
Also mal "chown firebird.firebird /opt/firebird/UDF/FreeAdhocUDF.so" eingeben.

So, und dann bitte einmal die DDLs von:

F_MID,
F_PROPERCASE

posten und dann gehts ins finale :wink:

PS: Interessant wäre noch die Version von FreeAdhocUDF.
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

kwrp
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:57 pm

Beitrag von kwrp » Do Jul 03, 2008 9:13 am

Hallo festus01,

den chown habe ich durchgeführt.

Was die Version der UDF angeht habe ich diese hier geladen:

/FreeAdhocUDF/adhoc20080303/ auf ftp.adhoc-data.de

Was sind DDLs ? Und wie komme ich da ran ?

kwrp
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:57 pm

Beitrag von kwrp » Do Jul 03, 2008 9:25 am

Habs denke ich gefunden.

Hier die DDL von F_MID:

Code: Alles auswählen

DECLARE EXTERNAL FUNCTION F_MID
    CSTRING(254),
    INTEGER,
    INTEGER
RETURNS CSTRING(254) FREE_IT
ENTRY_POINT 'Mid' MODULE_NAME 'AvERPUDF';
hier die DDL von F_PROPERCASE:

Code: Alles auswählen

DECLARE EXTERNAL FUNCTION F_PROPERCASE
    CSTRING(254)
RETURNS CSTRING(254) FREE_IT
ENTRY_POINT 'ProperCase' MODULE_NAME 'AvERPUDF';
Gehe ich recht in der Annahme, dass es an dem EIntrag AvERPUDF liegen könnte ?

Grüße.

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Do Jul 03, 2008 9:28 am

Hallo kwrp,
kwrp hat geschrieben: /FreeAdhocUDF/adhoc20080303/ auf ftp.adhoc-data.de
Das sieht gut aus.
Was sind DDLs ? Und wie komme ich da ran ?
Im IBEXPERT die UDF mit Doppelklick öffnen. Da gibt es dann einen Reiter DDL.
Dieser Inhalt ist gemeint.

Übrigens steht DDL für Data Definition Language
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

festus01
Beiträge: 515
Registriert: Di Okt 19, 2004 5:45 am
Wohnort: Diepholz

Beitrag von festus01 » Do Jul 03, 2008 9:36 am

Hallo kwrp,
kwrp hat geschrieben:Habs denke ich gefunden.
Hier die DDL von F_MID:

Code: Alles auswählen

DECLARE EXTERNAL FUNCTION F_MID
    CSTRING(254),
    INTEGER,
    INTEGER
RETURNS CSTRING(254) FREE_IT
ENTRY_POINT 'Mid' MODULE_NAME 'AvERPUDF';
hier die DDL von F_PROPERCASE:

Code: Alles auswählen

DECLARE EXTERNAL FUNCTION F_PROPERCASE
    CSTRING(254)
RETURNS CSTRING(254) FREE_IT
ENTRY_POINT 'ProperCase' MODULE_NAME 'AvERPUDF';
Gehe ich recht in der Annahme, dass es an dem EIntrag AvERPUDF liegen könnte ?
jepp das isses. :D
Jetzt gibt es wahrscheinlich das Problem das einfach auszutauschen, da Abhängigkeiten existieren.
Dazu bitte das Vorgehen auf der FreeAdhoc Homepage beachten.
MfG

KDP

----------------------------------------------------------
Durch den Computer spart der Mensch so viel Zeit,
dass er diese am Computer verbringen kann.

kwrp
Beiträge: 19
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:57 pm

Beitrag von kwrp » Do Jul 03, 2008 9:37 am

Danke für die Aufklärung,

kannst Du mit meinen geposteten DDLs (siehe mein POst über Deinem :wink: ) was anfangen ?

Posthektik ;-). O.K. werde mich dort mal umsehen.

Danke erstmal, wenn ich Schierigkeiten habe werde ich mich nochmal melden.

Nebenbei bemerkt, finde ich es ja schon etwas seltsam, dass die Plantafel.GDB und die auf der Homepage von Syynerpy bereitgestellten UDFs nicht zusammen passen, oder ist das wieder mal nur für die Linux-User so ?

Antworten