Fehler 335544831 Acces denied

Einsatz von AvERP mit Linux als Server- und/oder Anwendungs-OS

Moderator: SYNERPY

Antworten
Olli
Beiträge: 14
Registriert: Di Aug 15, 2006 6:19 am

Fehler 335544831 Acces denied

Beitrag von Olli » Do Jan 25, 2007 9:20 am

Hallo,
ich bin z.Zt. dabei und versuche die AverpDB mit einem Debian-Server zum laufen zu bringen.
Nach vielen Versuchen habe ich folgenden Stand erreicht:
- Firebird Classic Installiert
- AvERBUDF.so nach /usr/lib/firebird/UDF kopiert - Rechte 666
- DB nach Anleitung nach Linux konvertiert.
- gbak ausgeführt, Rechte der DB auf 666
- Zugriff über IBExpert läuft
- Wenn ich AvERP starte kommt die Meldung 335544831, Access to UDF library libAvERPUDF.so ist denied by server administrator.

Frage:
- stimmt die Bezeichnung lib...?, voher kommt das lib.
- Kann es noch an der Konvertierung liegen. (es kamen 2 Warnungen, *TRIM* entry not found, DAYOFWEEK , genaue Beschreibung habe ich leider nicht mehr. Restore hat ca. 60 min gedauert !)

Hoffe auf Antwort

Oliver

Olli
Beiträge: 14
Registriert: Di Aug 15, 2006 6:19 am

Kleiner Nachtrag !

Beitrag von Olli » Do Jan 25, 2007 12:12 pm

Die Fehlermeldung beim gbak lautet:

WARNING: function F_LRTRIM is not defnied
WARNING: module name or entrypoint is not defined

WARNING: function F_WEEKOFYEAR is not defnied
WARNING: module name or entrypoint is not defined

Dann meldet gbak nir das er fertig ist.

Olli

SYN14
Beiträge: 207
Registriert: Do Jun 17, 2004 8:08 am

Beitrag von SYN14 » Do Mär 01, 2007 5:48 pm

Hallo Olli,

diese Fehlermeldungen kommen aufgrund von Inkompatibiläten der für Linux notwendigen GrUDF.so (Grundlage für die AvERPUDF.so) und der Windows-Variante der AvERPUDF.so.

Wenn Sie mit AvERP neu starten, empfehlen wir die 2007a.1 beta zu verwenden. Hier ist eine neue UDF (FreeAdHocUDF.so) im Einsatz.

mfg SYN14
It's not a bug.
It's a feature.

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

FreeAdHoocUDF

Beitrag von rs200 » Fr Mär 02, 2007 9:04 pm

Hallo ,

ist für den oben beschriebenen neuen Einsatz nur die FreeAdhoc.so im /opt/firebird/UDF notwendig oder braucht man alles, was in der Datei steckt?

Gruß
RS200

SYN14
Beiträge: 207
Registriert: Do Jun 17, 2004 8:08 am

Beitrag von SYN14 » Mo Mär 05, 2007 9:58 am

Hallo rs200,

natürlich brauchen Sie auch die Datenbank 8) , die enthalten ist. Diese Datenbank enthält natürlich auch ein paar neue Funktionen, die teilweise nur mit den neuen exe-Dateien verfügbar sind.

Wenn es sich rein um den Serverbetrieb handelt, müssen Sie die UDF in das angesprochene Verzeichnis kopieren.

mfg SYN14
It's not a bug.
It's a feature.

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

FreeAdHoocUDF

Beitrag von rs200 » Mo Mär 05, 2007 10:33 am

Hallo,

oh sorry, hab mich nicht ganz richtig geäußert. Es gibt ein ZIP-File / tar.gz-File , welches mit vielen verschiedenen Dateien zu FreeAdhocUDF versehen ist.
Meine Frage sollte eigentlich etwa so sein:
Welche der FreeAdhocUDF-Dateien werden benötigt und wohin müssen diese kopiert werden? Oder ist hierfür eine Installationsroutine auszuführen.

Es gibt in der gepackten Datei auch die FreeAdhocUDF.so , FreeAdhocUDF_15.so und FreeAdhocUDF_20.so einzeln.

Mit freundlichen Grüßen
RS200

SYN14
Beiträge: 207
Registriert: Do Jun 17, 2004 8:08 am

Beitrag von SYN14 » Mo Mär 05, 2007 10:39 am

Sie benötigen die FreeAdhocUDF für die Firebird-Version 1.5 (also "_15.so") für Ihre Linux-Distribution. Das _15 müssen Sie entfernen und die entsprechende Bibliothek ins UDF-Verzeichnis von Firebird kopieren.

mfg SYN14
It's not a bug.
It's a feature.

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

Meldung 335544831

Beitrag von rs200 » Fr Mai 18, 2007 5:30 pm

Hallo,

versuche gerade einen Debian-Server für Averp aufzubauen.

habe:
-Debian Etch 2.6.18-4-amd64
-FirebirdSS-2.0.1.12855-0.amd64
-Datenbank averp.fdb von ftp://ftp.adhoc-data.de/AvERP/FB20Linux/2007a3beta
-firebird.conf geändert: LockMemSize = 1048576 und LockHashSlots = 503
-aliases.conf erweitert: averp = /opt/firebird/averp/averp.fdb

Rechte für das UDF-Verzeichnis

Code: Alles auswählen

ls -l /opt/firebird/UDF/
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 17712 2007-03-19 11:37 fbudf.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird  6942 2007-03-19 11:37 fbudf.sql
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 93491 2007-05-18 14:36 FreeAdhocUDF.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 19531 2007-03-19 11:37 ib_udf2.sql
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 12256 2007-03-19 11:37 ib_udf.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 18223 2007-03-19 11:37 ib_udf.sql
Rechte für das averp-Verzeichnis:

Code: Alles auswählen

ls -l /opt/firebird/averp/
-rw-rw-r-- 1 firebird firebird 180068352 2007-05-18 18:19 averp.fdb
locales connecten ist möglich:

Code: Alles auswählen

/opt/firebird/bin# ./isql
Use CONNECT or CREATE DATABASE to specify a database
SQL> connect /opt/firebird/averp/
/opt/firebird/averp/averp.fdb
SQL> connect /opt/firebird/averp/averp.fdb user SYSDBA password masterkey;
Database:  /opt/firebird/averp/averp.fdb, User: SYSDBA
SQL> show version;
ISQL Version: LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0
Server version:
Firebird/linux AMD64 (access method), version "LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0"
Firebird/linux AMD64 (remote server), version "LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0/tcp (max-d)/P10"
Firebird/linux AMD64 (remote interface), version "LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0/tcp (max-d)/P10"
on disk structure version 11.0
SQL> show function F_LRTRIM;

Function F_LRTRIM:
Function library is FreeAdhocUDF
Entry point is lrtrim
Returns  FREE_IT CSTRING(254) CHARACTER SET ISO8859_1
Argument 1: CSTRING(254) CHARACTER SET ISO8859_1
SQL> show function F_WEEKOFYEAR;

Function F_WEEKOFYEAR:
Function library is FreeAdhocUDF
Entry point is week
Returns  FREE_IT INTEGER
Argument 1: TIMESTAMP
es soll auf einem Windows-Client die Arbeit verrichtet werden.
Connect per "Firebird ISQL TOOL" möglich:

Code: Alles auswählen

Use CONNECT or CREATE DATABASE to specify a database
SQL> connect 192.168.1.250:/opt/firebird/averp/averp.fdb user SYSDBA password ma
sterkey;
Database:  192.168.1.250:/opt/firebird/averp/averp.fdb, User: SYSDBA
SQL> show version;
ISQL Version: WI-V2.0.0.12748 Firebird 2.0
Server version:
Firebird/linux AMD64 (access method), version "LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0"
Firebird/linux AMD64 (remote server), version "LI-V2.0.1.12855 Firebird 2.0/tcp (max-d)/P10"
Firebird/x86/Windows NT (remote interface), version "WI-V2.0.0.12748 Firebird 2.0/tcp (space-9)/P10"
on disk structure version 11.0
SQL> show function f_LRTRIM;

Function F_LRTRIM:
Function library is FreeAdhocUDF
Entry point is lrtrim
Returns  FREE_IT CSTRING(254) CHARACTER SET ISO8859_1
Argument 1: CSTRING(254) CHARACTER SET ISO8859_1
SQL> show function f_WEEKOFYEAR;

Function F_WEEKOFYEAR:
Function library is FreeAdhocUDF
Entry point is week
Returns  FREE_IT INTEGER
Argument 1: TIMESTAMP
Connecten per IBExpert ist auch möglich.

Beim Start der AvERP.EXE treten Fehler auf. Einer nach 3 blauen Balken und noch einer am Ende des Durchlaufs.
nach drei blauen Balken Fehlermeldung:
ISC Fehlernummer:335544343
ISC Fehlermeldung:
invalid request BLR at offset 877
function F_LRTRIM is not defined
module name or entrypoint could not be found

nach dem Durchlaufen des blauen Balkens lautet die Fehlermeldung:
ISC Fehlernummer:335544343
ISC Fehlermeldung:
invalid request BLR at offset 1067
function F_LRTRIM is not defined
module name or entrypoint could not be found
[/code]

Kann mir jemand bitte erklären, woran das liegen kann? Oder wie ich die Fehlerquelle ausfindig machen kann?

Komme hier irgendwie nicht weiter.

Danke schonma
RS200

ctheuring
Beiträge: 24
Registriert: So Mär 06, 2005 11:27 pm
Wohnort: Virneburg/Eifel

Re: Meldung 335544831

Beitrag von ctheuring » Mi Jun 06, 2007 12:19 pm

rs200 hat geschrieben:Hallo,

versuche gerade einen Debian-Server für Averp aufzubauen.

habe:
-Debian Etch 2.6.18-4-amd64
-FirebirdSS-2.0.1.12855-0.amd64
Ahhh!!! 64Bit Linux und FB - bitte FreeAdhocUDF_FB20_64bit.so verwenden! download unter ftp://ftp.adhoc-data.de/FreeAdhocUDF/ad ... x/FireBird
...
Rechte für das UDF-Verzeichnis

Code: Alles auswählen

ls -l /opt/firebird/UDF/
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 17712 2007-03-19 11:37 fbudf.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird  6942 2007-03-19 11:37 fbudf.sql
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 93491 2007-05-18 14:36 FreeAdhocUDF.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 19531 2007-03-19 11:37 ib_udf2.sql
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 12256 2007-03-19 11:37 ib_udf.so
-rwxrwxrwx 1 firebird firebird 18223 2007-03-19 11:37 ib_udf.sql
hier wäre 550 also -r-xr-x--- ausreichend

C. Theuring

P.S. Bitte kurze Mitteilung, wenns daran gelegen hat

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

Meldung 335544831

Beitrag von rs200 » Mi Jun 06, 2007 5:08 pm

Hallo Lesende,

vielen Dank für Eure Hilfe-jetzt kann ich mich mit der AVERP.EXE anmelden.

Habe die 64-Bit-Version der FreeAdhocUDF von ctheuring genommen und nun wird hoffentlich alles Gut.
Danke für die UDF-Datei. es rennt.

Gruß
RS200

rs200
Beiträge: 79
Registriert: Fr Nov 18, 2005 9:38 am
Wohnort: Unna

Meldung 335544831

Beitrag von rs200 » Sa Jun 09, 2007 4:18 pm

Hallo,

da nun die eigentliche Installation läuft und ein anderer Fehler aufgetaucht ist, habe ich ein neues Thema eröffnet.

es geht also erstmal hier weiter:
http://www.synerpy.de/phpBB2/viewtopic. ... 9bbef#6280

Bis dahin
RS200

Antworten