Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Diskussionen über Anwenderwünsche und deren Sinn oder Unsinn für die Allgemeinheit

Moderator: SYNERPY

Antworten
PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Do Okt 11, 2018 4:55 pm

Hallo,

in den Kundenauftrag-Positionen wäre eine Artikelübernahmen durch den 3-Punkte Button des Kunden-Artikel-Nr. wünschenswert, denn bestellt der Kunde mit der Kunden-Artikel-Nr. muss erst die zugehörige ArtikelNr gesucht werden.

Sind dem Kunden Artikel zugeordnet wäre die Auswahl über Kunden-Artikel-Nr schneller, als die Übernahme durch die Artikelsuche über Artikelstamm / Kundenartikel.Nr.Bez.

Gruß
PaGl

RWerner
Beiträge: 481
Registriert: Di Mai 18, 2004 8:42 pm
Wohnort: Pforzheim

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von RWerner » Fr Okt 12, 2018 9:07 am

Hallo PaGL,

das geht doch?

Grüßle R
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lieblingsthema-> Dokumentation, das unbekannte Wesen

Ronald Werner
http://www.rws-automation.de

Averp lebensecht seit 13.08.2014 davor A.L.F. mit RWSFA seit 1991
Averp DB 2019.02 , EXE: 6.8.6.0 auf WinServer 2008

PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Fr Okt 12, 2018 2:10 pm

Hallo RWerner,

ja, bei der Suche über die Artikelnummer, wie im Bild :)

Suche doch mal mit den 3-Pkt des Felds Kunden.Artikel.Nr :wink:


Gruß

PaGl

RWerner
Beiträge: 481
Registriert: Di Mai 18, 2004 8:42 pm
Wohnort: Pforzheim

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von RWerner » Mo Okt 15, 2018 11:55 am

Hmm irgendetwas hemmt mein Hirn,

BAUF (kundenauftrag) ->BAUFPO
1) KundenArtikelnr in Artikelnr Feld eingeben -> geht

2) KundenArtikelnr in das´ausgegraute Feld Kundenartikelnr eingeben -> Das geht nicht

3) ... jetzt geht es in den Kundenstamm und es erscheint ein Grid Fenster, Sortieren nach Kunden - Artikelnummer, und unten die Nummer eingeben oder den Anfang und dann suchen. -> geht


Wenn ich die Kundenartikelnummer aus der Bestellung vor mir habe, kann ich schnell auf die Position zugreifen.
Wenn der Kunde anruft und und nur ungefähre Angabe machen kann, dann muß ich wohl über Punkt 3 gehen.

Oder meinst Du etwas ganz anderes?
r
Lieblingsthema-> Dokumentation, das unbekannte Wesen

Ronald Werner
http://www.rws-automation.de

Averp lebensecht seit 13.08.2014 davor A.L.F. mit RWSFA seit 1991
Averp DB 2019.02 , EXE: 6.8.6.0 auf WinServer 2008

PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Mo Okt 15, 2018 2:51 pm

Hallo RWerner,

habe eine Kundenbestellung mit den Artikelnummern des Kunden, Kundenartikelnr. und lege einen Kundenauftrag/ -Position an.
Es geht um eine möglichst einfache, schnelle Erfassung.

zu 1) Artikel.Nr : Kunden-Artikel.Nr <> Artikel.Nr
zu 2) über das graue Feld Kunden-Artikel.Nr --> direkte Eingabe --> geht nicht
zu 3) hat man mehrere Positionen, so wird die Suche nach 3) uneffektiv

4) über die 3pkt-Suche vom Feld Kunden-Artikel.Nr --> Artikelstamm-Kundenartikel.Nr.Bez (Maske -> Grid) --> Artikel kann angewählt werden. --> Keine Übernahme in die Kundenauftrags-Positionen

Die direkte Eingabe nach 2) und 4) wäre mein Wunsch.

Gruß
PaGl

RWerner
Beiträge: 481
Registriert: Di Mai 18, 2004 8:42 pm
Wohnort: Pforzheim

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von RWerner » Mo Okt 15, 2018 3:45 pm

Danke, langsam kann ich das Problem erkennen,

wir haben unsere Hauptkunden dazu bekommen unsere Artikelnummer in Ihren Lieferantenstamm zu schreiben.

(A) Jetzt habe ich einen Auftrag genommen und in den Positionen und der Artikelnr die Kundenartikelnummer reinzuschreiben,
wenn man sie vollständig hat und dann mit dem grünen Haken speichert, ist alles denke ich wie es gewünscht wird.
Jetzt muß ich mal schauen wie das bei uns dann auch gemacht wird.

Der Weg über das ausgegraute Feld und das drei Punkte Feld geht tatsächlich nicht, das ist schade.

Ich denke der Synerpy Programmierer glaubt diese Anforderung mit (A) erledigt zu haben und wird da voller Unverständnis drauf blicken und so wie ich, das Problem nicht verstehen.

zu 1) Artikel.Nr : Kunden-Artikel.Nr <> Artikel.Nr

Wenn Ich in das Feld Artikel.Nr die Kundenartikelnr eingebe (Die ist bei uns in BSAKunde gepflegt) dann sehe ich unterhalb die Kundenartikelnr kann das bestätigen , noch die STückzahl und den Termin und der Artikel ist verkauft (fast)

Warum geht das nicht auf diesem Weg, :?: :mrgreen: Wenn ich DIr zu hartnäckig bin, einfach ignorieren.
Grüssle aus dem Schwarzwald
r
Lieblingsthema-> Dokumentation, das unbekannte Wesen

Ronald Werner
http://www.rws-automation.de

Averp lebensecht seit 13.08.2014 davor A.L.F. mit RWSFA seit 1991
Averp DB 2019.02 , EXE: 6.8.6.0 auf WinServer 2008

PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Di Okt 16, 2018 7:04 am

Hallo,
RWerner hat geschrieben:Wenn Ich in das Feld Artikel.Nr die Kundenartikelnr eingebe


Heißt, Artikel.Nr = Kunden-Artikel.Nr. ist nicht identisch, habe ich noch nie gemacht.

:arrow: AvERP macht die Umschlüsselung und trägt die Daten richtig ein :shock: :shock:

Einfacher gehts nicht.

Danke, man lernt immer was dazu.

Gruß
PaGl

PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Mi Okt 24, 2018 1:06 am

Hallo,

Achtung, das funktioniert leider nur eingeschränkt, wenn dem Kunden-Artikel.Nr in BSAKUNDE nur eine Artikelnr zugeordnet ist. :!:

Sind für die Kunden-Artikel.Nr. mehrere Datensätze vorhanden, so wird der erste Datensatz übernommen, das nicht mit der gesuchten ArtikelNr übereinstimmen muss.

Bei mehreren möglichen Datensätzen wäre eigentlich das Öffnen des Grid-Fensters aus BSAKUNDE zu erwarten. :wink:

Gruß
PaGl

RWerner
Beiträge: 481
Registriert: Di Mai 18, 2004 8:42 pm
Wohnort: Pforzheim

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von RWerner » Mi Okt 24, 2018 12:53 pm

Hallo und guten Morgen,

es gibt sicher einen Grund warum ein Artikel mehrere Kundenartikeelnummer haben muß.
Und stimmt da geht nix.
r
Lieblingsthema-> Dokumentation, das unbekannte Wesen

Ronald Werner
http://www.rws-automation.de

Averp lebensecht seit 13.08.2014 davor A.L.F. mit RWSFA seit 1991
Averp DB 2019.02 , EXE: 6.8.6.0 auf WinServer 2008

PaGL
Beiträge: 611
Registriert: So Mär 05, 2006 5:30 pm

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von PaGL » Mi Okt 31, 2018 6:27 pm

Hi RWerner,

danke für die Beiträge.
Ja, bei den Gründen denke ich z.B. an die unterschiedlichste Art und Weise wie Revisionen von Artikeln ( Kunde / Lieferant / Averp) geführt werden.
Oder, Kunde legt eine Nummer fest, weis aber innerhalb seiner Entwicklung noch nicht so recht was erhaben will. Heißt, wir liefern verschiedene Artikel unter seiner Nummer zur Auswahl.

Gruß
PaGl

RWerner
Beiträge: 481
Registriert: Di Mai 18, 2004 8:42 pm
Wohnort: Pforzheim

Re: Kundenauftrag-Positionen ---- Kunden-Artikel-Nr

Beitrag von RWerner » Fr Nov 02, 2018 2:00 pm

Hallo PaGl

das muß doch zusätzlich auch in den Stücklisten abgebildet werden?

stell ich mir aufwädnig und arbeitsintensiv vor
r
Lieblingsthema-> Dokumentation, das unbekannte Wesen

Ronald Werner
http://www.rws-automation.de

Averp lebensecht seit 13.08.2014 davor A.L.F. mit RWSFA seit 1991
Averp DB 2019.02 , EXE: 6.8.6.0 auf WinServer 2008

Antworten